Sex : was darf ich vorher nicht essen ?

Ein viel versprechendes Rendevouz …

Ein viel versprechendes Rendevouz in einem teuren Restaurant oder in einer schicken Bar … kann in einem Fiasko enden, wenn man das falsche gegessen hat !kaugummi-phen375-deutschland

Wie könnte ein Gericht die schönste Nacht deines Lebens ruinieren ?

Wie lässt sich die kommende Katastrophe verhindern ?

Du hast dir schon alles gut vorgestellt und organisiert. Die hast dich schon längst entschieden welches Kleid du anziehen wirst (natürlich das, was deine Kurven und deine Augenfarbe am besten betont), du hast schon einen Termin beim Frisör, damit die Haare auch richtig sitzen und … du hast dir schon die Szene vorgestellt, in der er dich nach dem Dinner nach Hause begleitet … es wäre wirklich schade, wenn alles in letzter Sekunde noch ruiniert wird.

Gibt es bestimmte Gerichte oder Nahrungsmittel, die die sexuelle Lust verringern ?

ACHTUNG : JA ! Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die die sexuelle Lust verringern und auch negative Auswirkungen auf die sexuelle Leistung haben können !!!

Genauso wie es Aphrodisiaka gibt, also Mittel, die die sexuelle Lust und die Libido steigern, gibt es auch Nahrungsmittel, die im Gegensatz zu den Aphrodisiaka, das sexuelle Verlangen verringern. Solche Lebensmittel sollte man vor dem Sex vermeiden. Diese Lebensmittel könnten als … Anti-Aphrodisiaka bezeichnet werden (da sie ja genau den umgekehrten Effekt haben).

Die Anti-Aphrodisiaka

(Erfahre jetzt welche Lebensmittel dazu gehören !!!)

Nr. 1 : Alkohol

Alkohol ist eine große Falle ! Obwohl es anfänglich zu helfen scheint, für gute Stimmung sorgen kann und helfen kann verschiedene Hemmungen zu vergessen, kann übermäßiger Konsum von Alkohol genau das Gegenteil als das, was man sich wünscht, bewirken.

(!!!) : Besonders bei Männern wird das Problem scheinbar, wenn die Erektion nach übermäßigem Alkoholkonsum problematisch wird.

Aber auch bei Frauen hat der Überkonsum von Alkohol negative Auswirkungen für die sexuelle Lust. Übermäßiger Alkoholkonsum kann Übelkeit und Müdigkeit verursachen.

Nr. 2 : Käse

Käse wird sehr oft mit einer Flasche Wein serviert ! Viele bevorzugen dann eher etwas Käse zu dem Wein zu essen, statt eine ganze Mahlzeit essen zu gehen und glauben auf diese Weise ihren Magen vor einer viel versprechenden Nacht nicht zu überfordern.

Könnte es aber sein, dass es sich um einen Fehler handelt ? Die Antwort lautet JA ! Speziell Menschen mit Laktose-Intoleranz (und es sind sehr viele) werden dann Schwierigkeiten haben den Käse zu verdauen und das Gefühl haben einen aufgeblähten Bauch zu haben ! Das hilft sicherlich nicht beim Sex !

Nr. 3 : Fleisch (rotes)

Rotes Fleisch (obwohl es oft als ideales Gericht für einen romantischen Abend empfohlen wird) … ist einfach nur noch ein Mythos. Rotes Fleisch ist ziemlich fettig und der Organismus muss sich dann bemühen es zu verdauen.

(!!!) : Es ist nicht zufällig, dass man oft nachdem man eine Mahlzeit mit rotem Fleisch gegessen hat, sich sehr müde und schläfrig fühlt. Der Organismus muss sich sehr hart bemühen das Fleisch zu verdauen. Infolgedessen hat man mehr Lust auf ein Nickerchen, als auf Sex !

Nr. 4 : Minze

Ein Kaugummi für frischen Atem ist für viele ein muss vor jedem Rendevouz ! DAS IST ABER EIN GROSSER FEHLER ! Minze enthält Minthol und es ist bewiesen worden, dass Minthol die Testosteronwerte bei Männern senkt ! … Das möchte niemand vor einem wichtigen Date !

Nr. 5 : Pommes

Wenn du nicht zu denjenigen gehörst, die einen romantischen Date in einem guten Restaurant organisieren und stattdessen sich in einem Fast-Food lockerer fühlen, dann ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittel zu vermeiden sind. Auf Pommes, Hot-Dogs und Burgers sollte verzichtet werden. Diese Lebensmittel enthalten alle Transfette und haben negative Auswirkungen auf das Kreislaufsystem (das bedeutet auch schlechte Blutzufuhr zu den Genitalien) und auf die Testosteronwerte.

Nr. 6 : Obst

Eine Schüssel Erdbeeren mit Sahne nach dem Dinner sieht viel versprechend aus ! In Wirklichkeit ist es aber keine gute Idee ! Obst ist reich an Ballaststoffen, die nicht leicht verdaut werden können. Der Organismus ist an dem Moment immer noch damit beschäftigt das Hauptgericht zu verdauen und es kann nur negative Folgen haben den Magen noch mit Obst zu belasten (das Gefühl einen aufgeblähten Bauch zu haben, Magenschmerzen und Magenkrämpfe kommen dann öfter vor).

Uncategorized ,

Comments are closed.