Lebensmittel & natürliche Methoden gegen Depression !

Die Geißel unserer Depression!

Tatsache ist, dass Depressionen fast in jedem Haushalt vorkommen. Die endlosen Verpflichtungen (manchmal einfach nicht machbar), das erschöpfende Tempo des täglichen Lebens, das uns in Maschinen und Roboter verwandelt hat, die Spannungen, die Trauer und Einsamkeit, die wir in unserem Alltag (auch wenn wir unter Menschen sind) erleben, führt zur Ausbreitung des „Monsters“ mit dem Namen “Depression“!

depression-phen375-deutschlandAlle erleben Frustration, Trauer, Elend oder sogar Unglück in ihrem Leben, aber bei manchen Menschen wachsen diese Gefühle zu etwas Größerem und Tieferem und oft scheinen diese Probleme schwieriger zu handhaben. Depression ist nicht ein vorübergehender Zustand, der mal geht mal kommt. Ganz im Gegenteil ist sie ein langer Entwicklungsprozess, der immer gigantischer wird und die leidende Person immer mehr und mehr schädigt.

Wie sehen wir, dass ein jemand in unserer Umgebung unter Depression leidet?

Symptome sind im Fall von Depressionen mehr oder weniger häufig. Die Person präsentiert ein bestimmtes Verhalten, das von erfahrenden Personen leicht wahrgenommen werden kann und leicht erkennbar ist.

Lassen Sie uns sehen, welche Symptome die Existenz des depressiven Verhaltens zeigen:

  • das Gefühl unwichtig zu sein
  • das Gefühl der Einsamkeit
  • der Verlust an Hoffnung
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit oder Schläfrigkeit)
  • Stimmungsstörungen
  • Essstörungen (Appetitlosigkeit oder Bulimie)
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren
  • Reizbarkeit
  • reduzierte sexuelle Stimmung
  • Enthaltung von Aktivitäten
  • Verlust des Interesses an irgendetwas
  • antisoziales Verhalten
  • Häufiger Verweis auf den Tod
  • sich müde fühlen
  • intensive Traurigkeit
  • die sinnlose Schuld
  • Abneigung gegen Licht

ANMERKUNG: Mehr als 160.000.000 Anti-Depression Medikamente werden jedes Jahr von Spezialisten auf der ganzen Welt verschrieben!

Wie können wir Depressionen natürlich verhindern?

Es ist äußerst wichtig, die Zeichen der Depression frühzeitig zu erkennen, damit Sie damit fertig werden können.

ACHTUNG: Mehr als 95% der Selbstmorde sind auf Depressionen oder eine andere schwere psychische Störung zurückzuführen!

Weg Nr.1: Ausgewogene Ernährung

Eine richtige Ernährung, mit allen notwendigen Nährstoffen und keine schädlichen Elemente (wie übermäßigen Zucker, übermäßiges Salz, übermäßiger Alkohol), können Ihren körperlichen Zustand, Ihre Gesundheit und Ihren psychischen Zustand bemerkbar verbessern.

HINWEIS: Obwohl der Zuckerverbrauch für den psychischen Zustand eine positive Rolle spielt (stimmungshebend), sind seine Wirkungen nur vorübergehend bemerkbar, denn anschließend sinkt die Stimmung sehr!

Weg Nr. 2: Körperliche Bewegung und Sport

Die körperliche Betätigung und der Sport, jeglicher Sport unseres Interesses können für unsere Stimmung sehr positive Ergebnisse erzielen. Körperliche Bewegung hilft bei der Freisetzung von Hormonen im Körper, die die Stimmung erhöhen, ein Gefühl von Wohlbefinden, Optimismus und Glück bringen.

Weg Nr. 3: Sonne & Vitamin D

Die Sonne ist eine Quelle des Lebens und ein wichtiges natürliches Antidepressivum. Vitamin D, genommen aus den Sonnenstrahlen, reguliert die Produktion der Neurotransmitter Serotonin und Dopamin, die eine wichtige Rolle in der Hirnfunktion spielen. Ein Spaziergang jeden Tag unter der hellen Sonne kann traurigste Gedanke wegscheuchen…

Weg Nr. 4: Safran … die Antidepressiva – Pflanze

Safran oder Kozani Safran ist ein starkes Kräuter-Antidepressivum, das das Verdauungssystem begünstigt, und auch die Neurotransmitter Serotonin und Dopamin produziert, die wie oben erwähnt, Depressionen verhindern !

Uncategorized , , , ,

Comments are closed.