Bräunungsöl : Wie sicher kann das für die Gesundheit sein ???

Sommer und … gebräunte Haut !

Sommer bedeutet gutes Wetter, Sonne, gute Laune und natürlich sexy gebräunte Haut, die durch die weißen Sommerkleider durchstrahlt !

Wie kann die Haut eine schöne Farbe bekommen ohne dass ihre Gesundheit in Gefahr gesetzt wird ? Und wie kann die Haut schön gebräunt werden und gleichzeitig gut vor den schädlichen Sonnestrahlen geschützt werden ? Wie kann die Haut eine Schokoladenfarbe bekommen ohne gefährliche self-tan Öle zu benutzen ? Wie kann die Haut auf natürliche Weise eine schöne Farbe bekommen ?

Gibt es einen natürlichen, sicheren und ungefährlichen Weg dafür ?tanning-oil-phen375-deutschland

Am besten ist es, wenn der Körper jeden Tag für eine kurze Zeit unter die Sonne kommt. Um absolut natürlich die Haut zu bräunen ist es wichtig die Sonnenstrahlen jeden Tag für eine kurze Weile auf die nackte Haut strahlen zu lassen.

ACHTUNG : Am besten ist es, während der Stunden, an denen die Sonnenstrahlung nicht so stark ist, in der Sonne zu sitzen. Sehr früh morgens und spät am Nachmittag sind die besten Zeitpunkte während des Tages um die Haut gefahrlos zu bräunen. Auf diese Weise bleibt die Haut gesund !

(!!!) : Wenn die Haut jeden Tag etwas Sonne bekommt, dann wird nicht nur die Haut schöner, sondern der menschliche Organismus bekommt auch genügend Vitamin D ! Vitamin D ist sehr wichtig für die Knochen und die Gesundheit !

ACHTUNG : Übermäßige Sonnenexposition sowie zu lange unter der Sonne zu bleiben ohne den notwendigen Schutz für Haut gegen die UV-Strahlung anzuwenden, kann zu schweren Verbrennungen und zu der Entwicklung von Hautkrebs führen !

(!!!) : Wichtig ist auch zu erwähnen, dass die übermäßige Sonnenexposition zur Dehydratation der Haut führt und deshalb auch zu Falten, Flecken und Alterungszeichen führen kann !

Welche Rolle spielen Bräunungsöle (tanning oils) ?

Bräunungsöle machen es leichter etwas Farbe zu bekommen und bilden gleichzeitig einen Schutzfilm gegen die gefährliche UV-Strahlung.

(!!!) : Helle Haut absorbiert und bearbeitet Vitamin D viel schneller und leichter als dunklere Haut !

Das mag vielleicht im ersten Moment nicht so logisch erscheinen, aber es ist tatsächlich wahr, dass eine dunklere Haut genauso gut geschützt werden muss, wie helle Haut. Dunkle Haut hat mehr Melanin und absorbiert mehr Sonnenstrahlung als helle Haut.

Wie ungefährlich sind Bräunungsöle ?

Bräunungsöle sind von sich aus nicht gefährlich für die Gesundheit ! Je nach Nutzung kann die Haut aber auch in Gefahr gesetzt werden. Was damit gemeint ist ?

(!!!) : Die meistenBräunungsöleenthalten einen sehr geringenSchutzfaktor (LSF) vor UV-Sonnenstrahlung! Das Ergebnis ist, dass die Haut nicht den erforderlichen Schutz bekommt.

Für diejenigen, die die Nutzung von chemischen Produkte vermeiden möchten …

GIBT ES EINE LÖSUNG !!! Es gibt viele natürliche Öle, die ohne Chemikalien dazu beitragen, dass die Haut tief und schön gebräunt wird !

Die beliebtesten Öle, die helfen auf natürliche Weise die Haut zu bräunen, sind folgende :

  • Avocadoöl (avocado oil)
  • Kokosöl (coconut oil)
  • Olivenöl
  • Sesamöl
  • Haselnussöl
  • Sonnenblumenöl
  • Aloe Vera Extrakt
  • Der Extrakt von grünem Tee

Um die Haut maximal zu schützen und sie pflegen und hydratisieren, können einge dieser Öle auch vermischt werden !

ACHTUNG : Die ideale Mischung von Ölen besteht aus Kokosöl, Sesamöl, Olivenöl und Sonneblumenöl !

DAS REZEPT :

80 % Kokosöl

10 % Sonnenblumenöl

5 % Sesamöl

5 % Olivenöl

ACHTUNG : Dieses Rezept gibt eine Ölmischung, die einem Sonnenschutzfaktor von ungefähr SPF 4 entspricht !

Uncategorized

Comments are closed.